Hallo Welt!

Willkommen im Haus Grete Hinterstoder.

Zu beginn ein Beitrag über all das, was uns als Gastgeberfamilie besonders wichtig ist.

  • Wir schätzen die zentrale Lage mitten im Dorf, die Ihnen einen Urlaub ohne Auto und uns ein Leben mit Rad und zu Fuß  ermöglicht.
  • Wir bevorzugen die familiäre Atmosphäre eines kleinen Hauses mit einer Hand voll Privatzimmer ohne den unnötigen Schnickschnack überdimensionierter Allerwelts-Hotellerie.
  • Wir lieben die Kombination von Alt und Neu. Das Haus Grete geht in der heutigen Form auf das Jahr 1912 zurück. In den vergangenen Jahren haben wir unser Haus sukzessive revitalisiert. So wurde die Möblierung in sämtlichen Zimmern erneuert. Im gesamten Erdgeschoss haben wir eine Fußbodenheizung eingebaut, zwei Gästezimmer geschaffen und die Küche sowie die alte Stube erneuert.
  • Aalglatter Perfektionismus ist nicht unser Ding. Wir sind lebendig und authentisch – durch und durch menschlich, dafür unverwechselbar.
  • Wir freuen uns über unsere stetig wachsende Schar an Stammgästen, über regelmäßige Begegnungen und all die schönen Momente.
  • Kulissenhafte Gastfreundschaft suchen Sie bei uns vergeblich. Bei uns gibt es nur das, was wir auf unseren Reisen auch schätzen.   Deshalb hören Sie bei uns auch keine Berieselungsmusik. Denn die nervt ganz gewaltig.
  • Wir engagieren uns im Dorf. Denn Tourismus ohne ein bewusstes Mittleben im Stodertal zerstört all das, was es wert macht, hier in den Bergen zu leben.
  • Wir freuen uns jeden Morgen über die Bergkulisse vor unserem Schlafzimmerfenster.

Bis bald bei uns in Hinterstoder.
Wir freuen uns auf Sie.